News
  • MOVE FSZ
  • Fahrsicherheitstraining für Motorrad, Pkw und Nutzfahrzeuge
  • MOVE FFS
  • Ausbildung Fahrlehrer/in, Grundlehrgang Klasse BE (Pkw): 02.10.2017 – 01.10.2018
  • MOVE VBZ
  • Neue Termine TQ1 + TQ3, Standort Unna + Essen
  • MOVE FFS
  • 3-Tagesfortbildungen nach § 33a (1) FahrlG: 18.10.2017 – 20.10.2017
20
News
Farbskala

Kleintransporter-Training

Sensibilisierung für Gefahren beim Wechsel vom PKW auf den Kleintransporter

Zeitdruck, Hektik und zu viele andere Verkehrsteilnehmer sind das tägliche Brot der Lenkerinnen und Lenker von Kleintransportern. Vielfach werden die Fahreigenschaften dieser Fahrzeuge falsch eingeschätzt und dadurch das Gefahrenpotential massiv erhöht. Auch Profis können durch simulierte Gefahrensituationen zusätzliche Maßnahmen zur Vermeidung oder Bewältigung üben.

Zielgruppe
………………………………………………………………………………………………… 

Alle Fahrer/innen, sowohl Profis als auch Anfänger, eines Kleintransporters, die sich und das Fahrzeug in verschiedenen Situationen besser kennen und einschätzen lernen wollen.

Voraussetzungen
…………………………………………………………………………………………………

  • gültiger Führerschein
  • eigenes Fahrzeug, ggf. Firmenfahrzeug

Trainingsinhalte
………………………………………………………………………………………………… 

  • theoretische Einführung in das Kleintransporter-Training
  • Grundlagen der Fahrphysik
  • Erkennen der Gefahren durch Zeitdruck und Hektik
  • Aufbauten, begrenzte Rundumsicht, Seitenwind, Rangierverhalten
  • Einfluss von Ladung auf die Fahrstabilität
  • Bremsen und Lenken auf unterschiedlichen Untergründen
  • Gefahrentraining: Bremsen und Ausweichen vor plötzlich auftretenden Hindernissen
  • Rangier- und Parkübungen
  • Kurven fahren und Fliehkräfte erleben
  • Theorie zur Ladungssicherung inklusive Praxis
  • kurze Abschlussbesprechung

Trainingsziele
………………………………………………………………………………………………… 

  • das richtige Verhalten in simulierten Extremsituationen erlernen
  • sicheres Kurvenfahren, Ausweichen und Slalomfahren lernen
  • Reduzierung der Verschleißkosten
  • das Hauptziel ist das Herantasten an die individuellen Grenzen

Gruppentraining
…………………………………………………………………………………………………

max. 8 Teilnehmer

Dauer/Kosten
…………………………………………………………………………………………………

nach den Richtlinien des DVR
ca. 8 Stunden = 179,00 EUR pro Teilnehmer 

Firmen- und Gruppenevents: 
Wir bieten Ihnen auch Sonderkonditionen für Ihre Trainingsserie in Form einer Rahmenvereinbarung an. Gerne beraten wir Sie zu individuellen Lösungen.

In den Trainingskosten sind Gebäck, Kaffee, Tee und Mineralwasser enthalten. Bei Gruppenveranstaltungen (Mindestteilnehmerzahl möglichst 8 Personen) kann gegen Aufpreis ein Mittagessen angeboten werden. Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preisänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fahrsicherheitszentrum Unna GmbH.

Trainingstermine

MOVE FSZ
Trainingstermine

Termine auf Anfrage

Information & Anmeldung

Telefon (0 23 03) 2 30 07 29
oder per E-Mail:
» fsz@move-bildung.de

Auch auf Facebook!