News
  • *** NEWS *** Gemeinsam für Euch in die Zukunft *** Zusammenschluss der Fahrlehrer Ausbildungsstätten VM Verkehrsinstitut München, Verkehrsinstitut Schielein, DVPI Hamburg, DVPI Frankfurt und MOVE Unna zu DVPI - Deutsche Verkehrspädagogische Institute
10
News
Farbskala

Ausbildung zum Fahrlehrer (in Ausbildung)

Lehrgangsziele
…………………………………………………………………………………………………

Bestandteil der Fahrlehrerausbildung Klasse BE ist nach bestandener Praxis- und Fachkundeprüfung eine 4  monatige praktische Ausbildung in einer Ausbildungsfahrschule. Während dieser Ausbildungsphase besuchen unsere Teilnehmer eine 2-tägige Reflexion. 

Zum Ende der praktischen Ausbildung ist eine Reflexionswoch  zu besuchen.

Voraussetzungen
…………………………………………………………………………………………………

Die Reflexionswochen sind Bestandteil der Ausbildung und werden während der praktischen Ausbildung besucht. Hierfür wird die praktische Ausbildung unterbrochen.

Lehrgangsinhalte
…………………………………………………………………………………………………

1. Reflexionsphase (2 Tage), 2. Reflexionsphase (1 Woche)

  • Erfahrungsaustausch
  • Aufarbeitung der theoretischen und praktischen Ausbildung
  • Lösungsansätze bei Problemen
  • Vorbereitung auf die Lehrproben
  • Lehrprobenbeantragung
  • Dokumentation

Lehrgangsabschluss

  • Der Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Abschluss jeweils eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Verwaltungsbehörde bzw. der Prüfungskommission.

Lehrgangstermine

Reflexion 1

Termine auf Anfrage

 

Reflexion 2

Termine auf Anfrage

 

Noch freie Plätze zu Ihren Wunschtermin?
Einfach telefonisch erfragen!

Information & Anmeldung

Ihr Ansprechpartner:
Frank Kästner
Telefon (0 23 03) 9 79 39-88
oder per E-Mail:
» Fahrlehrer-Fachschule

Auch auf Facebook!