News
  • MOVE FSZ
  • Winter-Fit-Training für Pkw: 08. + 15.12.2018 (jeweils 8–12 Uhr)
  • JETZT ANMELDEN
  • Fortbildung der Ausbilder/innen nach § 8 BKrFQV: 05.12.2018 - 07.12.2018
  • MOVE VBZ
  • Berufskraftfahrer/in Weiterbildungsmodule gemäß BKrFQG, neue Samstagsseminare: Standort Unna + Essen
  • MOVE FFS
  • 3-Tagesfortbildungen nach §53: 19.12.2018 – 21.12.2018
20
News
Farbskala

Ausbildung zum Sicherheitstrainer/in Motorrad

Das Verkehrsbildungszentrum Unna GmbH ermöglicht interessierten Motorradfahrer/innen eine Ausbildung zum/zur MOVE-Moderator/in (Motorrad-Sicherheitstrainer/in). Nach erfolgreichem Abschluß der Ausbildung zum Motorrad Sicherheitstrainer/in besitzen Interessierte die Qualifikation Sicherheitstrainings eigenständig durchzuführen. Bei entsprechender Eignung bietet Ihnen das Fahrsicherheitszentrum Unna GmbH die Möglichkeit der Durchführung von Move-Motorradtrainings und Touren mit Sicherheitscharakter an. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit der Nutzung unseres hauseigenen Trainigsplatzes zur Durchführung von Sicherheitstrainings mit Ihren eigenen Kunden.

Trainer Voraussetzungen
…………………………………………………………………………………………………

  • Fahrerlaubnis Klasse A, A2 seit mindestens 3 Jahren
  • 3 SHT-Motorrad in den letzten 3 Jahren besucht (Nachweiß erforderlich) oder
  • 2 Tage Intensivkurs
  • Motorradschutzkleidung komplett
  • zugelassenes und verkehrssicheres Motorrad
  • didaktische Grundkenntnisse
  • darüber hinaus verfügt der Teilnehmer über einen Sicheren und souveräner Umgang mit dem Motorrad, besitzt technisches Verständnis ist kommunikativ und empathisch
  • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig

Die Move-Moderatorenausbildung zum Motorrad-Sicherheitstrainer besteht aus verschiedenen, aufeinander aufbauenden Phasen, die an insgesamt 2 Wochenenden oder in einer Kompaktausbildung stattfinden. Die Ausbildung dauert insgesamt 6 Tage. Zum Abschluß erfolgte eine schriftliche und praktische Prüfung. Nach Abschluß der Ausbildung besteht die Möglichkeit als Hospitant bei einem erfahrenen Motorrad-Sicherheitstrainer an einem eintägigen Sicherheitstraining nach Move und/oder DVR-Richtlinien teilzunehmen. Damit sollen die Seminarinhalte vertieft und praktisch erprobt werden. Die Hospitationen in den Praxisphasen sind nicht kostenpflichtig.

Ausbildungsinhalte
…………………………………………………………………………………………………

  • Motorradtechnik
  • Funktion Sicherheitssysteme
  • Versicherung und Absicherung eines SHT-Motorrad-Platz
  • Erste Hilfe beim Motorradfahren
  • Unfallschwerpunkte mit dem Motorrad (technisch, persönlich, fahrerisch)
  • Motorrad-Schutzkleidung (Sinn, Zweck, Funktion, Belastung und Vorschriften)
  • Methodik & Didaktik (Theorie & Praxis)
  • Erkennen von Fehlern & Schwächen bei den Teilnehmern
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmern (Handling/Kommunikation)
  • Hilfestellung und Lösungen rund um das Training
  • Übungsaufbau
  • Vermittlung von Sinn & Zweck der Übungen
  • Sensibilisierung für einen Technikcheck vor der Fahrt

Fortbildung und Erhalt der Zertifizierung
…………………………………………………………………………………………………

  • Jährliche Fortbildung oder
  • Jährliche Ausbildung in weiteren Modulen
  • Aus- und Weiterbildungen sind für Fahrlehrer/innen anerkannt nach § 53 (1) FahrlG

Kosten der Ausbildung
…………………………………………………………………………………………………

Die Kosten der Ausbildung sind vom Teilnehmer zu tragen.
Motorradsichertrainerausbildung: 1.829,- EUR
inkl. Ausbildungsmaterial, Frühstück, Mittagessen und Getränke

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Fragen beantwortet Ihnen das Ausbildungsteam oder das Büro der Fahrlehrer-Fachschule des Verkehrsbildungszentrum Unna GmbH

Ansprechpartner:
Büro-Fahrlehrer-Fachschule: Telefon (0 23 03) 9 79 39-88
E-Mail: fahrlehrer-fachschule@move-bildung.de 

Frank Kästner, Telefon (01 71) 8 17 08 83
E-Mail: frank.kaestner@move-bildung.de 

Patrick May, Telefon (01 76) 20 97 01 15
E-Mail: pm@fs-block-kirchhoff.de

Mindestteilnehmerzahl:
Für die Ausbildung zum Sicherheitstrainer Motorrad ist eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Teilnehmern erforderlich. Bei nicht erreichen der Teilnehmerzahl behält sich das Verkehrsbildungszentrum Unna GmbH vor, die Ausbildung terminlich zu verlegen.

Lehrgangstermine

MOVE VBZ Standort Unna
Lehrgangstermine
2 x 3 Tage Wochenendkurs

6 Tage Kompaktkurs

Noch freie Plätze zu Ihren Wunschtermin?
Einfach telefonisch erfragen!

Weitere Termine auf Anfrage!

Information & Anmeldung (Kopie 1)

Ihre Ansprechpartnerin:
Gabriele Junker
Telefon (0 23 03) 9 79 39-88
oder per E-Mail:
» Fahrlehrer-Fachschule