News
  • MOVE FSZ
  • Winter-Fit-Training für Pkw: 08. + 15.12.2018 (jeweils 8–12 Uhr)
  • JETZT ANMELDEN
  • Fortbildung der Ausbilder/innen nach § 8 BKrFQV: 05.12.2018 - 07.12.2018
  • MOVE VBZ
  • Berufskraftfahrer/in Weiterbildungsmodule gemäß BKrFQG, neue Samstagsseminare: Standort Unna + Essen
  • MOVE FFS
  • 3-Tagesfortbildungen nach §53: 19.12.2018 – 21.12.2018
20
News
Farbskala

Sicherheitstraining auf der Straße

Unter Motorradfahrern sind Ausfahrten in Gruppen (Motorradtouren) sehr beliebt.

Das „Motorrad- Sicherheitstraining auf der Straße“ ist ein neues Konzept, mit dem der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) das Repertoire der Motorradfahrer zur Erkennung unfallträchtiger Situationen erweitern will. Es ist kein Konkurrenzangebot zum klassischen Motorrad-Sicherheitstraining auf abgesperrtem Platz, sondern soll dieses ergänzen.

Die vorherige Teilnahme an einem Platztraining ist sinnvoll, jedoch wie die bisherigen Erfahrungen gezeigt haben, keine notwendige Voraussetzung. Im Kern der Veranstaltung geht es darum, potentielle Gefahren im Realverkehr besser einschätzen zu lernen, defensive und kooperative Fahrweise umzusetzen, um damit auch das Fehlverhalten anderer Verkehrsteilnehmer auszugleichen. Das Training umfasst mindestens 16 Zeitstunden und wird von den Berufsgenossenschaften bezuschusst.


Zielgruppe

…………………………………………………………………………………………………

Alle Motorradfahrer/innen, die ihr Motorrad richtig zu nutzen wissen, um mit mehr Übersicht dies auf einer Tour zu zeigen. Während der Ausfahrt gilt es dann für die Teilnehmer die Straße zu lesen um eventuelle Gefahren zu erkennen und natürlich geht es auch um wichtige Regeln fürs Fahren in der Gruppe.

Voraussetzungen
…………………………………………………………………………………………………

  • gültiger Führerschein
  • eigenes Fahrzeug
  • Sicherheitsbekleidung mit Protektoren

Trainingsinhalte
………………………………………………………………………………………………… 

  • Sehen und gesehen werden
  • Gruppenfahrt 
  • Verkehrszeichen und -regeln 
  • Längsverkehr 
  • Querverkehr
  • Fahrbahnverlauf 
  • Fahrbahnbelag

Trainingsziele
………………………………………………………………………………………………… 

  • Ausprägung einer defensiven und kooperativen Fahrweise
  • Sinn von Regeln erkennen
  • Vorausschauendes Fahren
  • Kurven richtig fahren
  • Reduzierung der Unfälle

Gruppentraining
…………………………………………………………………………………………………

max. 10 Teilnehmer

Dauer/Kosten
…………………………………………………………………………………………………

nach den Richtlinien des DVR
2 Tage á ca. 8 Stunden = 199,00 EUR pro Teilnehmer (zzgl. evtl. Hotelkosten)

Firmen- und Gruppenevents: 
Wir bieten Ihnen auch Sonderkonditionen für Ihre Trainingsserie in Form einer Rahmenvereinbarung an. Gerne beraten wir Sie zu individuellen Lösungen.

Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preisänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fahrsicherheitszentrum Unna GmbH.

Trainingstermine

Termine auf Anfrage

Sie haben einen Wunschtermin?
Einfach telefonisch erfragen!

Information & Anmeldung

Telefon (0 23 03) 2 30 07 29
oder per E-Mail:
» fsz@move-bildung.de

Auch auf Facebook!