News
  • *** NEWS *** Gemeinsam für Euch in die Zukunft *** Zusammenschluss der Fahrlehrer Ausbildungsstätten VM Verkehrsinstitut München, Verkehrsinstitut Schielein, DVPI Hamburg, DVPI Frankfurt und MOVE Unna zu DVPI - Deutsche Verkehrspädagogische Institute
10
News
Farbskala

BGHM Kleintransporter-Training

Das BGHM Kleintransporter-Training

für Mitglieder der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM)

Sensibilisierung für Gefahren beim Wechsel vom PKW auf den Kleintrasporter

Zeitdruck, Hektik und zu viele andere Verkehrsteilnehmer sind das tägliche Brot von Fahrer und Fahrerinnen von Kleintransprotern. Vielfach werden die Fahreigenschaften dieser Fahrzeuge falsch eingeschätzt und dadurch das Gefahrenpotential massiv erhöht. Auch Profis können durch simulierte Gefahrensituationen zusätzliche Maßnahmen zur Vermeidung oder Bewältigung üben.

 

Zielgruppe

...............................................................................................................

Alle Fahrer*innen der Motgliedsunternehmen der BGHM, die ihr Fahrzeug und ihre eigenen Fähigkeiten in verschiedenen Fahrsituationen intensiver schulen und verbessern möchten.

 

Voraussetzungen

...............................................................................................................

  • Gültige Fahrerlaubnis
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Eigenes Fahrzeug

 

Trainingsinhalte

...............................................................................................................

  • Theoretische Einführung in das BGHM-Kleintransporter-Training
  • Grundlagen der Fahrphysik
  • Erkennen der Gefahren durch Zeitdruck und Hektik
  • Aufbauten, begrenzte Rundumsicht, Seitenwind, Rangierverhalten
  • Einfluss von Ladung auf die Fahrstabilität
  • Bremsen und Lenken auf unrterschiedlichen Untergründen
  • Gefahrentraining, Bremsen und Ausweichen vor plötzlich auftretenden Hindernissen
  • Rangier- und Parkübungen
  • Kurven fahren und Fliehkräfte erleben
  • Ladungssicherung in Kleintransportern
  • Rückwärtsfahen um Hindernisse, Rangierübungen
  • Kurze Abschlussbesprechung

 

Trainingsziele

...............................................................................................................

  • Das richtige Verhalten im simulierten Extremsituationen erlernen
  • Sicheres Kurvenfahren, Ausweichen und Slalomfahren lernen
  • Reduzierung der Verschleißkosten
  • Das Hauptziel ist das Herantasten an die individuellen Grenzen

 

Gruppentraining

...............................................................................................................

max.  8 Teilnehmer

 

Dauer und Kosten

...............................................................................................................

nach den Anforderungen der BGHM

ca. 8 Stunden / Kostenübernahmebestätigung durch Mitgliedsunternehmen

 

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fahrsicherheitszentrum Unna GmbH.

Trainingstermine

05.04.2022

20.04.2022

04.05.2022

17.05.2022

08.06.2022

23.06.2022

13.07.2022

28.07.2022

04.08.2022

17.08.2022

06.09.2022

21.09.2022

12.10.2022

20.10.2022

09.11.2022

24.11.2022

08.12.2022

20.12.2022

Information & Anmeldung

Telefon (0 23 03) 2 30 07 29
oder per E-Mail:
» fsz@move-bildung.de