News
  • Wichtige Meldung!
  • Aufgrund der Corona-Krise – jetzt bei MOVE – Onine-Unterricht und E-Learning!
  • Alle Kurse im Bereich der Fahrlehrerlaubnis und Aus- und Weiterbildung zum Berufskraftfahrer/in Güterverkehr oder Berufskraftfahrer/in Personenverkehr können fristgerecht gestartet werden!
  • NEU - Fahrausweis für Erdbaumaschien in unserem Bagger-Ausbildungszentrum -
10
News
Farbskala

Bildungscheck

Beschäftigung sichern, Fachkräfte gewinnen und halten – Förderangebot ab 2015 mit neuer Ausrichtung

Mit dem Bildungsscheck, finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), fördert das Nordrhein-Westfälische Arbeitsministerium die Beteiligung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Betrieben an beruflicher Weiterbildung.

Im Fokus stehen dabei vor allem Geringqualifizierte und weiterbildungsferne Beschäftigte. Im Rahmen der neuen ESF-Förderphase ist das Förderangebot des Bildungsschecks umgestaltet worden und richtet sich ab 2015 besonders an Zugewanderte, Un- und Angelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss und Berufsrückkehrende. Zuwanderer und Zuwanderinnen können vorhandene Qualifizierungslücken schließen und ihre im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen anerkennen lassen. Un- und Angelernte können mit Unterstützung durch den Bildungsscheck einen Berufsabschluss nachholen. Davon profitieren die Beschäftigten selbst und selbstverständlich auch die Unternehmen.

Mehr Informationen unter:
www.arbeit.nrw.de